ROT-WEISS BREITUNGEN ONLINE - News
 
Benutzername: Passwort     Registrieren     Passwort vergessen?
Navigation
Home / News
Grusswort
Vorstand
Unsere Beiträge
Geschichte
Sponsoren
Austragungsorte
Impressum
Disclaimer
NEU: FSV-Fotoshop
NEU: FSV-Fanshop @Fanibels
NEWS-KATEGORIEN
Fotogalerie NEU
RSS Feeds
Event Calendar
Events
Professional Download System
Vereinskarte
Vereinskarte
3% Rückvergütung für
FSV bei Kauf in der
Getränkequelle
Verein
GEBURTSTAGE DES MONATS
TRAININGSZEITEN WINTER
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 5

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 118
Neuestes Mitglied: Sascha Schulz
letzte User
pfaeffix 1 Woche
DaRob29 Wochen
keeper38 Wochen
Atze76 Wochen
Ivan78 Wochen
falobd102 Wochen
wonne105 Wochen
Sascha Schulz118 Wochen
Oetzi132 Wochen
niese09133 Wochen
Werbung
Wetter aktuell
Wetter morgen
Kampf gegen Spam
Bookmarken
RSS-Feeds
RSS-Feeds News als RSS-Feed
News Ticker
Willkommen


Herzlich Willkommen auf der Homepage des FSV Rot-Weiss Breitungen e.V.
Nachwuchs@FSV

Es ist schon seit Jahren eine gute Tradition, dass die VR Bank Bad Salzungen Schmalkalden ein 5-tägiges Camp für fußballbegeisterte Jungen und Mädchen in Südthüringen organisiert. Im Juli 2016 fanden die Camps in Steinbach-Hallenberg und Breitungen statt. Und wieder war das Trainerteam der Fußballschule des VfL Bochum vor Ort.

Kurznews
28.11.2015 11:38
Breitungen / Brotterode: Aufgrund des Schneefalls mussten die Partien Breitungen vs. Schmalkalden und Brotterode II bs. Breitungen II abgesagt werden.

21.11.2015 10:13
Breitungen - Das Spiel unserer zweiten Mannschaft wurde am gestrigen Tag abgesagt. Grund ist die geringe Spielerdecke aufgrund Verletzungen, Krankheit und dienstlichen Verpflichtungen!

Kurznews Archiv

© phpfusion-betatest © bs-fusion.de © Supermarkus

Marcel Kümpel mit goldenem Tor

Breitungen – Am 20. Spieltag der Kreisoberliga stellte sich der Tabellendritte FC Steinbach-Hallenberg vor. Das Spiel endete – gemessen am Tabellenstand – mit einer Überraschung. Der FSV siegte gegen einen ideenlosen Gast durch das goldene Tor von Marcel Kümpel. …


Höchststrafe in der Schlussminute

Breitungen – Am 19. Spieltag der Kreisoberliga-Saison war die sechstplatzierte SV 08 Thuringia Struth-Helmershof zu Gast. In einem Spiel, in dem sich die Rot-Weissen redlich mühten und kein qualitativer Unterschied beider Mannschaften zu erkennen war, wurden die Einheimischen Sekunden vor Schluss mit dem Siegtreffer bestraft, und standen wieder einmal mit leeren Händen da. …


Schwere Verletzung bei Christian Stern

Im Spiel gegen den Tabellenprimus SV Trusetal 05 verletzte sich unser Torhüter Christian Stern ohne Fremdeinwirkung schwer und musste vor der Halbzeitpause ausgewechselt werden. Die vergangene Woche absolvierte Christian erste Untersuchungen, die Knochenabsplitterungen betstätigten. Inwieweit der Bandapparat im Knie beschädigt wurde, konnte aufgrund der massiven Schwellung nicht sicher nachvollzogen werden. Tiefere Erkenntnisse soll eine Operation bringen, der sich Christian bereits am kommenden Montag unterziehen muss.

Wir wünschen Christian von dieser Stelle Gute Besserung und eine raschen Genesungsweg!


stz - Südthüringer Zeitung: Nach Kantersieg den Spitzenplatz behauptet

Newsbilder: logo_stz.gif

stz vom 03.04.2017

 

Trusetal – Der Spitzenreiter der Fußball-Kreisoberliga, SV Trusetal 05, feierte gegen das Tabellen-Schlusslicht ein Schützenfest und behauptete ohne Mühe seine Tabellenführung. Für die Elf von Rot-Weiß Breitungen sieht es in Sachen Klassenerhalt mit zehn Punkten Rückstand auf das rettende Ufer schlecht aus. ...


Doppelpacks von Weigelt und Binczyk

Maximilian Dietsch im Ballbesitz umringt von Freund und Feind

Breitungen – Im ersten Heimspiel in der Rückrunde konnte der FSV Rot-Weiss den Schwung aus der Vorwoche nicht mitnehmen und unterlag am Ende deutlich mit 0:4 gegen den SV Dietzhausen.

Die Gäste waren von Beginn an die aktivere Elf. Bereits mit Ihren ersten Angriffsversuchen gingen sie in Front. Nach einer Ecke konnte mit Binczyk einer der kleineren Feldspieler den Ball gezielt aufs FSV-Tor köpfen. Stern konnte den Ball nicht festhalten und Weigelt war zum Abstauben zur Stelle (6.). ...

 

Foto: Maximilian Dietsch im Ballbesitz umringt von "Freund und Feind"

 


Trauer um Heinz Heller

In der vergangenen Woche erreichte uns die Nachricht vom Ableben von Heinz Heller. Heinz war Ende der sechziger / Anfang der siebziger Jahren aktiver und geschätzter Spieler der damaligen BSG Motor Breitungen. So lange es sein Gesundheitszustand zuließ, war er in den vergangenen Jahren Besucher der Sportplätze der Region, insbesondere unserer Heimspielstätten.

Wir haben Heinz stets als offenen und loyalen Menschen antreffen können. Er hinterlässt sowohl familiär als auch in der Fußballregion eine Lücke. Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei seiner Familie!


stz - Südthüringer Zeitung: Breitunger Befreiun gsschlag

Newsbilder: logo_stz.gif

stz vom 20.03.2017

Fambach – Im Kellerduell der Kreisoberliga Rhön-Rennsteig landete der Tabellenletzte aus Breitungen einen verdienten Sieg. Von Anpfiff an war zu erkennen, dass sich die Breitunger im Kampf um den Klassenerhalt noch nicht aufgegeben haben. Einsatzstark in den Zweikämpfen und mit einer hohen Laufbereitschaft erspielten sich die Gäste klare Vorteile im Mittelfeld. Gute Chancen blieben deshalb nicht aus. Für Julian Reum ergaben sich gleich Möglichkeiten zum 0:1. Er scheiterte aber mit seinen Distanzschüssen in der 3. und 6. Minute am aufmerksamen Torhüter Robert Schott. Der Fambacher William Heß schoss auf der anderen Seite einen 20-Meter-Freistoß in die rot-weiße Abwehrmauer (10.). Die verdiente Führung für die Gäste erzielte Maximilian Dietsch. Er zirkelte eine Flanke von der rechten Seite an den Innenpfosten. Der Ball rutschte zum 0:1 ins Netz (13.). Die Breitunger blieben weiter am Drücker. Den Kopfball von Reum konnte Torwart Schott sicher abwehren. Ein Scharfschuss von der Strafraumlinie von Dietsch strich um wenige Zentimeter am langen Pfosten vorbei (22.). Die genaue Eingabe von Jan Weidner verwandelte der frei stehende Marc Sommer aus sieben Metern zum 0:2 (34.). Drei Minuten später drückte Dietsch eine Flanke von Marcel Kümpel zum 0:3-Halbzeitstand über die Linie.
Nach dem Pausentee kamen die Platzherren besser ins Spiel. Die Gäste zogen sich mit der 3:0-Führung im Rücken mehr und mehr in die eigene Hälfte zurück. Sie blieben mit Kontern aber gefährlich. Eine gute Chance zum 3:1-Anschlusstreffer ergab sich für Sven Stapf. Seinen Flachschuss aus acht Metern konnte Torhüter Christian Stern reaktionsschnell mit dem Fuß abwehren. ...

Fussball-Ticker
Letzter Gästebucheintrag
Eingetragen von Steffen Markert:

Euer Verhalten hat mit Fair Play und Sportlichkeit rein garnichts zu tun. Es wird permanent getreten und provoziert. Anstatt sich als faire Mannschaft zu präsentieren, die es auch hornoriert das ein Spiel mit Zustimmung des Gastgebers verlegt wird, zeigt ihr ein absolut unangemessenes Verhalten. Ganz zu schweigen von den animalischen Trieben eines Spielers. Scheinbar geht ihr in Sachen Benehmen in der Entwicklung wieder einen Schritt zurück (siehe absichtlicher Auswurf von körpereigenen Flüssigkeiten inmitten des Gesichts der Gegenspieler). Bleibt nur zu hoffen, dass dies kein dauerhaftes Verhalten eurerseits ist und es eineinmaliger Ausrutscher war. Mit sportlichen Grüßen Steffen Markert

 Zeige Gästebuch
facebook
Connect via Facebook
Connect via Facebook
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mut zum Pfiff

Werde Schiedsrichter
beim FSV!
Sascha Bühner Fotoshop
Die Fotos von unserem Pressefotographen

gibt es unter Sascha Bühner Fotoshop!!!
Calendar
April 2017

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Google Suche
Counter